12.12. – Kein Faschismus in unserer Hood! Der Kiez steht zusammen gegen die AFD! [Rostock Hart Backbord]

Liebe Nachbar_innen, wie Ihr sicher alle wisst, wird die sog. »Alternative für Deutschland« (AfD) am 12. Dezember versuchen, durch die KTV, durch unser aller Viertel zu laufen. Die Annahme, dass es sich bei der AfD nicht um eine Alternative handelt, hat ihre Politik der letzten Jahre bereits klar bestätigt. Sie zeigte ihren faschistischen Charakter bereits…

12.12. AFD STOPPEN – Nazis aus dem Kiez jagen!

12.12.2018 – Save the Date!

Achtet auf Ankündigungen! 

 

 

 

Letzte Infos: 24.11. Zuganreise aus Rostock zur Demonstration »Unheimlich Sicher« gegen die Innenministerkonferenz in Magdeburg [Rostock Hart Backbord]

Alle Infos zur gemeinsamen Anreise nach Magdeburg am 24.11. auf einen Blick: Treff: 8 Uhr am Hauptbahnhof Nord, bei der OSPA -Frühstück im Zug -Zugticket ca. 14€ pro Person   Falls sich Menschen die Fahrt nicht leisten können, ist das kein Problem! Kommt trotzdem und dann finden wir gemeinsam eine Lösung.   Demostart: 14 Uhr…

Pressespiegel: „[HRO] Mehr als ein dutzend Gedenksteine für „Deutsche Helden“ im Großraum Rostock unkenntlich gemacht!“

„Anlässlich des bervorstehenden Volkstrauertages waren wir in den vergangenen Nächten in den Dörfern rund um Rostock unterwegs. Mit Zement und Farbe bewaffnet wurden mehr als ein dutzend Gedenksteine verputzt und verschönert. Wir haben uns hierfür explizit Steine ausgesucht die den gefallenen „Helden“ der Weltkriege gewidmet waren. Seit Jahren nutzen Nazis und Faschisten das Gedenken am…

24.11. – Zuganreise aus Rostock zur Demonstration »Unheimlich Sicher« gegen die Innenministerkonferenz in Magdeburg [Rostock Hart Backbord]

Am 28. November findet in Magdeburg die alljährliche Innenministerkonferenz statt. Die IMK ist seit 1954 ein Zusammenschluss der Innenministerien der Bundesländer. Sie teilt sich in sechs Arbeitskreise, die nahezu alle bundesinneren Themen umfassen. In dieser Form tagt sie zweimal jährlich. Dieses Jahr findet die IMK unter Schirmherrschaft des sachsen-anhaltinischen CDU-Innenministers Holger Stahlknecht statt. Unterstützung erhält…

16.11. Schon wieder?! Fick dich AfD! – Gegen Faschismus und Krieg!

Am 16. November wollen die Faschist*innen der sogenannten Alternative für Deutschland schon wieder einen Aufmarsch in Rostock durchführen, den mittlerweile achten in diesem Jahr. Treffen soll es diesmal das Hansaviertel. Zuletzt zogen sie mit kläglichen 150 Teilnehmer*innen durch Rostocks Innenstadt. 2500 Antifaschist*innen machten den kurzen Marsch mit lautstarkem Gegenprotest zu einer Farce. Bereits am 22.…

Von Rostock nach Greifswald – Antifa united! | Gemeinsame Zugfahrt am 10.11. zum Protest gegen die AFD | ACHTUNG : ABFAHRTSZEIT HAT SICH GEÄNDERT!

Von Rostock nach Greifswald – Antifa united! 10. 11. – No AfD in HGW! Am 10. November wollen die Rassist*innen von AfD und Co. in Greifswald aufmarschieren. Das kennen wir in Rostock mittlerweile zu genüge. Die Genoss*innen aus Greifswald sind uns dabei oft zu Hilfe gekommen und haben uns in unseren Aktionen gegen die AfD…

Veranstaltungshinweis – Antifa Aktionstag 27.10. ab 14 Uhr im Cafe Median

„Bist du neu in Rostock oder wohnst schon länger hier und interessierst dich für linksalternative Politik? Suchst du einen Ort, wo du in entspannter At­mosphäre frei von alltäglichen Zwängen abhängen kannst? Dann fühle dich hiermit recht herzlich eingeladen, einen Einblick in die lokale linksal­ternative Szene zu bekommen, wo du Kontakte und Bekanntschaften knüpfen kannst. Um…

Infos zum AFD Aufmarsch am 20.10.

Am Samstag den 20.10. will die AfD erneut in Rostock aufmarschieren. Sie haben sich wieder die Innenstadt ausgesucht um ihre faschistische Propaganda zu verbreiten. Ihre Demo ist ab 18 Uhr angemeldet- direkt durch die Kröpi. Es wird erneut antifaschistischen Protest geben! Beteiligt euch – organisiert euch! EA: 0151-15778388 Sannis: 0152-04072904 #HRO2010 Anna und Arthur haltens…

Das zehnfache an Gegenprotest auf der Straße: Antifaschist*innen zwingen die AfD zum Umkehren

4000 Gegendemonstrant*innen haben den AfD Aufmarsch im Rostocker Zentrum am Samstagabend zum Umkehren gezwungen. Antifaschist*innen feiern die gelungene Offensive. Eine empfindliche Niederlage musste die AfD am Samstag, dem 22.September in Rostock einstecken. Nur 400 Anhänger*innen folgten dem Aufruf der faschistischen Partei. Gemeinsam zogen sie vom Neuen Markt in die August-Bebel-Straße, waren jedoch am Vögenteich aufgrund…